3m5. vergibt erstmals zwei Deutschlandstipendien

IT-Unternehmen beteiligt sich an den Programmen von TU und HTW Dresden / Unterstützt werden talentierte und engagierte Informatik-Studenten / Auswahlverfahren angelaufen, Bekanntgabe der Stipendiaten in den nächsten Wochen


Für die kommenden zwei Semester vergibt 3m5. erstmals zwei Deutschlandstipendien und unterstützt damit Informatik-Studenten, die durch Talent und soziales Engagement auffallen. Vergeben werden die Stipendien an der Technischen Universität Dresden und der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Dresden. Insgesamt gibt es an beiden Hochschulen im kommenden Studienjahr über 300 junge Menschen aus allen Fachbereichen, die mit einem Deutschlandstipendium unterstützt werden.

„3m5. haben wir vor fast 20 Jahren an der Uni gegründet“, sagte Geschäftsführer Michael Eckstein. „Wir fühlen uns heute als Unternehmer dazu verpflichtet, den studentischen Nachwuchs ganz praktisch zu unterstützen.“ Bereits in den Vorjahren hat 3m5. ein Deutschlandstipendium an der HTW im Fachbereich Informatik vergeben. Fürs kommende Jahr stockte das Unternehmen auf und suchte gezielt einen Stipendiaten im Bereich Angewandte Informatik an der TU. Die Auswahlsitzung hierzu fand vorige Woche statt, die HTW berät Ende Oktober. Die Kriterien beziehen sich auf die Leistungen des Bewerbers und sein soziales Engagement. Offiziell vergeben werden die Deutschlandstipendien Ende November (HTW) bzw. Anfang Dezember (TU).

Wer für ein Deutschlandstipendium ausgewählt wurde, bekommt 300 Euro im Monat – unabhängig von seinem Einkommen. Der Betrag kommt zur Hälfte von privaten Förderern wie Unternehmen, Stiftungen oder Privatpersonen, die andere Hälfte vom Bund. Insgesamt wurden nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Jahr 2015 bundesweit 24 300 Deutschlandstipendien vergeben.

 


Über 3m5.: Das Internet-Unternehmen 3m5. stellt spezialisierte Software für Online-Anwendungen her und gehört seit Jahren zu den Technologieführern im Bereich der Digitalen Wirtschaft. Schwerpunkt ist die Arbeit mit sozialen Netzwerken, Content Management Systemen (eCMS), eCommerce und mobiler Kommunikation. Zum internationalen Kundenkreis gehören große Versicherungen, Fernsehanstalten und zahlreiche Markenführer aus verschiedenen Branchen - darunter Allianz, ZDF, Ravensburger, Gardena, BASF, Maggi, Vodafone, Commerzbank, Puma und Infineon. Die 3m5.Media GmbH wurde 1997 von zwei Studenten in Dresden gegründet, wo sich heute auch der Hauptsitz der Firma befindet. Weitere Standorte sind München und Palo Alto (USA). 3m5. ist Mitglied im Verband der Familienunternehmer - ASU. Im Jahr 2015 verzeichnete die Firma wie in den Vorjahren ein Wachstum von 20 Prozent.

Pressekontakt:
3m5. Media GmbH
Anne Schneider / Public Relations
Loschwitzer Str. 37, 01309 Dresden
Email: anne.schneider(at)3m5.de
Tel.: 0351-45252-22
Web: www.3m5.de
FB: www.facebook.com/3m5.de
Twitter: 3m5_dd

eCMS - weltweit eCMS - weltweit

Globales Redaktionssystem in 25 Ländern mit jeweils 5 Subportalen pro Land

  eCMS - weltweit
ZDF Fussball WM ZDF Fussball WM

hochskalierbares CMS für das Live-Voting parallel zur On Air Berichterstattung

  ZDF Fussball WM
eCMS eCMS

Aufbau und Pflege der Kinderbuch-Community Pimpinella - 48.000 Mitglieder

  eCMS
Softwareentwicklung Softwareentwicklung

Zentrale Entscheidungs-
software für Kundenbetreuer der Commerzbank

  Softwareentwicklung
eCMS - Online Dictionary eCMS - Online Dictionary

Wörterbuch für gesamten arabischen Sprachraum - 13.000 Begriffe, 15 Sprachen

  eCMS - Online Dictionary
Softwareentwicklung Softwareentwicklung

Shop-Connector für den BMW Lifestyle Online Shop, XML- Synchronisation 

  Softwareentwicklung
Ihr Ansprechpartner