Was heißt hier Teamgeist?

Wir sind ein eingeschworenes Team und stolz darauf. Denn der richtige Teamspirit macht den Arbeitsalltag angenehmer und Projekte effizienter. Warum? Teamgeist bedeutet Kommunikation: Wer miteinander im Gespräch ist, macht weniger Fehler und nutzt das Feedback der Kollegen für die beste Lösung. Einzelkämpfer können in ihrem stillen Kämmerchen gern die eine oder andere Nuss knacken, aber am Ende muss die Lösung vor dem Team bestehen. Wenn sie das kann, klappt es auch beim Kunden. Ganz nebenbei entstehen in einem guten Team auch Freundschaften – zumindest bei 3m5.

Wir sind nicht Google – aber die Guten

Oft sagen uns Dienstleister: „Ihr seid wirklich Kollegen? Ihr wirkt eher wie Freunde!“ Das stimmt: Viele Freundschaften gehen über den Arbeitsalltag hinaus. Das tut der Atmosphäre im Büro gut. Wir kennen auch die Familien der Kollegen, denn die sind oft mit von der Partie – bei der Party. Davon gibt’s reichlich, Beweise sammeln wir unter #partylike3m5. Wir feiern mit der 3m5.-Familie beim Sommerfest, Weihnachtsbacken oder „Elternabend“ – ein von uns kreiertes Format, bei dem wir einmal im Jahr unsere Eltern einladen. Kein Witz. Da erklären die 3m5.-Kollegen ihren Eltern endlich mal, was sie da am Computer genau machen. Das hat schon oft für Erleuchtung gesorgt.

Start ohne Stress: Onboarding & Mentoring

Onboarding beginnt bei uns schon vor dem ersten Tag: Neue Kollegen erhalten einen Ablaufplan für die erste Zeit in der Firma und Infos zu ihrem ganz persönlichen Mentor. Der begrüßt ihn, übergibt sein Welcome Package, zeigt den für ihn vorbereiteten Arbeitsplatz. Der Mentor hilft dem Neuankömmling auch bei fachlichen Fragen weiter und unterstützt ihn bei der Integration ins Team. Mentoren sind die festen Ansprechpartner des neuen Kollegen und setzen im ersten Jahr viele Projekte gemeinsam mit ihm um. Wöchentlich führen sie gemeinsam Mentoring-Gespräche, bei denen wichtige Standards im Unternehmen vermittelt werden, und die später als gute Grundlage für die Beurteilung der fachlichen Leistung bei 3m5. dienen.

Agenturwochenende? Alle nach Malle!

Spätestens in der zweiten Woche bei uns wirst du hören: „Da musst du dabei sein!“ Das heißt konkret: Vamos a la isla! Denn 3m5. startet jedes Jahr für vier Tage zu einer Finca auf Mallorca. In eine inspirierende Umgebung, ganz ohne Pflichtveranstaltungen und garantiert ohne Team-Motivations-Event. Bei uns bilden sich die Teams von ganz allein. Ob Segeln, Mountainbiking, Shopping, Tauchen, Wandern, Essen oder einfach nur Abhängen am Pool – hier entspannt jeder, wie er oder sie es für richtig hält.

5 Gründe für 3m5. als Arbeitgeber
Projekte mit Promifaktor
3m5. Kunden sind Marktführer. Und dein Job ist Weltmeister. Für Arbeiten mit Applaus. Wir arbeiten für die Besten. Und mit den Besten. Ob Allianz oder L’Oreal: Große Marken gehören hier zum Alltag.
Digitale Pioniere
Mehr als technisch up to date: Wir sind digitale Pioniere und du gehörst dazu. Regelmäßige Weiterbildungen bringen dich auf den Stand.
Ein Team. Dein Clan.
Sind wir nur Kollegen oder auch Freunde? Find‘s raus! Gelegenheiten dazu gibt es viele in einem dicht bepackten Eventkalender.
Sei so frei
Arbeit, die ins Leben passt - ob Homeoffice, Teilzeit oder mit Hund. Wir haben Jobs mit dem „Wow-Faktor“, der Leben und Arbeit vereinbar macht.
Die Mallorca Connection
Unsere „Insellösung“ lässt sich schnell auf den Punkt bringen: Alle nach Malle! Zum 3m5.-Wochenende treffen sich alle am Pool der großen Finca.
Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Cookies zulassen