Management

3m5. ist ein führender IT- und Web-Dienstleister in Deutschland. Seit mehr als 20 Jahren begleiten wir Unternehmen bei der Digitalisierung und zählen heute zu den Technologieführern im Bereich der Digitalen Wirtschaft. Unserer Spezialgebiete sind ECMS-Systeme, mobile Anwendungen, E-Commerce und Social Media.

Michael Eckstein

Geschäftsführer

Geboren 1973 in Leipzig. Nach Abitur in Auerbach zum BWL-Studium an die TU Dresden. Dort historisches Zusammentreffen mit Stefan Jahn – erst als Zimmerkollegen, dann als Freunde und schließlich als gemeinsame Idealisten mit dem Traum von einer Firmengründung. Begeistert vom damals noch brandneuen Medium Internet, waren Ziel und Zweck der Unternehmung schnell klar. Vorher standen allerdings praktische Erfahrungen auf dem Programm. Als Werkstudent baute Michael Eckstein von 1995 bis 1996 das Intranet von Siemens VPN in der Münchner Konzernzentrale mit auf. Dann, noch während des Studiums, gründete er 1997 zusammen mit Stefan Jahn die Firma 3m5. Heute ist er für die Bereiche Unternehmensstrategie und Vertrieb zuständig.

Stefan Jahn

Geschäftsführer

Geboren 1974 in Großenhain. Hier auch Abitur mit Leistungskurs Mathematik und Physik. Da lag ein Studium der Wirtschaftsinformatik ziemlich nahe – nämlich in Dresden. Am ersten Tag zog er dort in das Studentenwohnheim Wundtstraße 3 „Wohneinheit 3m5“. Dass dieses Zimmer später eine eigene URL bekommen und als Name ins Handelsregister eingetragen werden sollte, ahnte damals allerdings noch niemand. Doch 1997 ging’s tatsächlich los: Zusammen mit Michael Eckstein, 200 DM, Stefans Rechner und jeder Menge Enthusiasmus begann der Start ins Unternehmerleben. Heute ist der Vater zweier Kinder bei 3m5. für die Unternehmensbereiche Controlling und Projektmanagement verantwortlich.

Alexander Lehn

Geschäftsführer und Leiter Software Technology

Geboren 1973 im vogtländischen Grünbach. Schon als Kind von Computern fasziniert, wurde sein Talent früh entdeckt und in einer Mathe-Spezialschule gefördert. Das anschließende Informatik-Studium an der TU Dresden schaffte er dann nicht nur in Rekordzeit, sondern auch mit Auszeichnung. Es folgte ein kurzes Intermezzo in Siegen bei der Software-Schmiede Point Software und Systems. Schon während des Studiums war Alexander Lehn mit den beiden 3m5.-Gründern befreundet – und unterstützte das Team zunächst als freier Entwickler. Mit großem Erfolg: Seit 2000 ist er festes Mitglied der Geschäftsführung und heute Leiter der Software-Entwicklung.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Cookies zulassen