TYPO3 & SharePoint

Auf Basis unserer Projekterfahrung mit TYPO3 und SharePoint möchten wir aufzeigen, welche vielfältigen Möglichkeiten sich aus der Integration der beiden Systeme ergeben können.

Integration von SharePoint-Intranet mit TYPO3-Webseite

Basiert das Intranet des Unternehmens auf SharePoint und die Webseite auf TYPO3, dann lassen sich diese beiden Systeme für einen reibungslosen Austausch von Informationen miteinander verbinden.
Eine Schnittstelle zwischen TYPO3 und SharePoint ermöglicht, dass Dokumente, Bilder oder Datentypen wie Veranstaltungen, News oder Produktblätter aus dem SharePoint im TYPO3-Backend zur Verfügung stehen. So können diese Inhalte nahtlos in die bestehende Webseite integriert und publiziert werden.
Das Ausspielen von Inhalten ist auch auf dem umgekehrten Weg möglich. Inhalte, wie Dokumente und Medien, können über die TYPO3-Website hochgeladen werden. Diese Daten werden dann in die SharePoint-Bibliotheken synchronisiert. Auf diese Weise können Kontaktanfragen, Feedbacks oder Veranstaltungsteilnahmen in das Intranet einspeist werden.

 

Middleware für TYPO3 und SharePoint

Die Grundlage für die Synchronisation von Inhalten zwischen TYPO3 und SharePoint bildet eine Middleware, die SharePoint-Daten innerhalb einer TYPO3-Webseite bereitstellen kann. Redakteure haben im TYPO3-Backend Zugriff auf SharePoint-Bibliotheken und -Listen und können damit bestehende Seiten sehr komfortabel mit SharePoint-Inhalten anreichern. Daten- und Dateiübertragungen zwischen den Systemen können über Formulare erfolgen. Mittels einer Enterprise-Suche wie zum Beispiel Solr lassen sich diese Inhalte selbstverständlich auch durchsuchen und übersichtlich in einer Suchergebnisliste darstellen.

TYPO3 und SharePoint

Agentur für TYPO3 & SharePoint

Als Top3 TYPO3 Agentur weltweit entwickelt 3m5. maßgeschneiderte Lösungen für Enterprise-Kunden, die ein Projekt mit TYPO3 und SharePoint planen. Wenn auch Sie Unterstützung bei der Implementierung von TYPO3 & SharePoint benötigen, beraten wir Sie gern.

Sie haben noch Fragen?
Wenden Sie sich an
Philipp Menzel
Jetzt unverbindlich anfragen