Ravensburger beauftragt 3m5. mit neuem „tiptoi“-Manager



IT-Unternehmen entwickelt neue Verwaltungssoftware für den orangefarbenen Spiele-Stift

Das IT-Unternehmen 3m5. ist von Ravensburger mit der Weiterentwicklung des „tiptoi“- Managers beauftragt worden. Im Herbst soll eine neue Version des orangefarbenen Gerätes auf den Markt kommen, die auch eine neue Verwaltungssoftware erforderlich macht. Der neue „tiptoi“-Stift verfügt dann über zusätzliche Funktionen und kann erstmals auch Hörbücher und Musik abspielen.

„Wir sind stolz darauf, dass die Firma Ravensburger uns wieder den Auftrag erteilt hat, sie in diesem Wachstumsmarkt der digitalen Spielzeuge zu unterstützen“, sagt 3m5.-Geschäftsführer Michael Eckstein. „Die Anforderungen an die Verwaltungssoftware der Stifte sind hoch – sie muss robust sein und sehr stabil laufen.“ Die Dresdner hatten bereits den „tiptoi“-Manager zur aktuellen Version des Geräts entwickelt, die seit ihrer Markteinführung im Jahr 2010 bereits 2,2 Millionen Mal verkauft wurde. 

Das Prinzip von „tiptoi“ ist einfach: Über den Manager lädt der Kunde Audiodateien zum gekauften Produkt auf den Stift. Eine intelligente Elektronik im Inneren des Stifts erweckt dann diese Bücher, Spiele oder Spielzeug zum Leben. Tippt der Spieler auf Figuren oder Symbole, ertönen die dazu passenden Geschichten, Aufgaben oder Rätsel. Künftig soll der Stift auch als eigenständiger Player genutzt werden können. In den „tiptoi“-Manager wird ein Shop integriert, der Lieder und Hörbücher anbietet. Der neue Stift soll einen Player haben, der mit zusätzlichen Tasten am Gerät das Abspielen dieser Inhalte steuert.


Über 3m5.: Das Internet-Unternehmen 3m5. stellt spezialisierte Software für Online-Anwendungen her und gehört seit Jahren zu den Technologieführern im Bereich der Neuen Medien. Schwerpunkt ist die Arbeit mit sozialen Netzwerken und mobiler Kommunikation. Zum internationalen Kundenkreis gehören große Versicherungen, Fernsehanstalten und zahlreiche Markenführer aus verschiedenen Branchen - darunter Allianz, Barmenia, ZDF, Arte, MDR, Ravensburger, Gardena und Schunk. Die 3m5.Media GmbH wurde 1996 von zwei Studenten in Dresden gegründet, wo sich heute auch der Hauptsitz der Firma befindet. Vertriebsstandorte sind zudem München und Palo Alto (USA). 3m5. ist Mitglied im Verband der Familienunternehmer - ASU. Im Jahr 2014 verzeichnete die Firma wie in den Vorjahren ein Wachstum von 20 Prozent.

Pressekontakt:

3m5. Media GmbH
Anne Schneider / Public Relations Manager
Gautschweg 2, 01309 Dresden, Germany
anne.schneider(at)3m5.de
www.3m5.de, www.facebook.com/3m5.de
Tel.: +49 351 476 800 1 / Mobil:+49 151 543 252 12

 

 

 

eCMS - weltweit eCMS - weltweit

Globales Redaktionssystem in 25 Ländern mit jeweils 5 Subportalen pro Land

  eCMS - weltweit
ZDF Fussball WM ZDF Fussball WM

hochskalierbares CMS für das Live-Voting parallel zur On Air Berichterstattung

  ZDF Fussball WM
eCMS eCMS

Aufbau und Pflege der Kinderbuch-Community Pimpinella - 48.000 Mitglieder

  eCMS
Softwareentwicklung Softwareentwicklung

Zentrale Entscheidungs-
software für Kundenbetreuer der Commerzbank

  Softwareentwicklung
eCMS - Online Dictionary eCMS - Online Dictionary

Wörterbuch für gesamten arabischen Sprachraum - 13.000 Begriffe, 15 Sprachen

  eCMS - Online Dictionary
Softwareentwicklung Softwareentwicklung

Shop-Connector für den BMW Lifestyle Online Shop, XML- Synchronisation 

  Softwareentwicklung
Ihr Ansprechpartner