App-Flotter rollt auf neuen Parkplatz

3m5. programmiert neues Portal für TomTom Telematics
Projekt
Relaunch AppCenter
Leistungen
Beratung, UI-Konzept, Technisches Konzept, Design, Prototyping, Umsetzung und Programmierung, Testing
Technologie
Symfony, PHP
Kunde seit
2015

Wie lange sind die Fahrer schon unterwegs? Halten sie die Pausenzeiten ein? Stimmt die Temperatur in den Kühlwagen noch? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich jemand, der eine Fahrzeugflotte organisiert, plant und kontrolliert. Schnelle Antworten erhält er mit WEBFLEET, dem Online-Flottenmanagement-Portal von TomTom Telematics. Dieses ist sehr oft an Hard- und Software von Drittherstellern angebunden. Einen Überblick über bestehende Anbindungen liefert dabei das TomTom Telematics AppCenter – die Entwickler von 3m5. haben es neu programmiert.

Das Portal stellt bestehende Apps, gegliedert nach verschiedenen Bereichen, vor und beschreibt künftigen Nutzern Einsatzmöglichkeiten und Funktionen. „Business-Kunden haben hier einen Überblick über alle Apps“, sagt Projektmanager Raphael Heil.

 

Neue Apps sind schneller auffindbar.

 

Die Lösung

Lange Kommunikationswege abgekürzt

Die Handhabung des AppCenters ist einfach und intuitiv: Über eine Freitextsuche und aussagekräftige Filter kann der Kunde nach Neuheiten stöbern. Wer eine spezielle Anwendung sucht, kann Stichworte direkt eingeben und mit einer Vielzahl an Suchkriterien nicht relevante Ergebnisse ausblenden.

Das AppCenter verbessere zudem die Zusammenarbeit von TomTom Telematics mit externen Partnern, die für das Unternehmen Apps entwickeln, sagt Raphael Heil. Partner geben alle Anwendungsdetails in individualisierbare Templates ein und warten auf die Freigabe von TomTom Telematics. Dann kann der neue Eintrag ins AppCenter direkt online gehen. Das kürzt lange Kommunikationswege ab.

Auch Aktualisierungen werden schneller angezeigt. TomTom Telematics unterstützt Unternehmen und deren Fahrer in mehr als 60 Ländern und stellt das branchenweit leistungsfähigste lokale Supportnetzwerk sowie das breiteste Angebot an branchenspezifischen Drittanbieter-Anwendungen und -Integrationen bereit – wie etwa CRM, ERP, Dispositions- und Planungssoftware.

Dieses Projekt wurde von unserer NEOS Agentur in Berlin erfolgreich umgesetzt.

Ähnlich spannende Projekte

Manager für Millionen tiptoi-Haushalte

Drei Millionen Downloads: Wer für seinen tiptoi-Stift ein neues Spiel oder Buch kauft, landet bei einer Entwicklung von 3m5.

Halbleiter-Gigant setzt auf High Tech Apps

Wenn Infineon neue Apps für die Berechnung seiner Sensoren braucht, setzt der Konzern auf die Entwickler von 3m5.