L’Oréal Deutschland GmbH – Mar­ken­in­sze­nie­rung POS-Terminals

Interaktive Beratung und Markeninszenierung
Briefing
Beratungsterminal zum Thema Coloration
Branche
Beauty, Kosmetik, Körperpflege
Zielgruppe
Frauen 14 bis 59 Jahre
Lösungen
Beratung, Konzeption, Design, Programmierung, Test
Key Account
seit 2006

L’Oréal ist aktuell der größte Kosmetikhersteller weltweit. Ein wichtiges Produktsegment sind Colorationen fürs Haar. Nun ist „Haare färben“ für die meisten Menschen allerdings kein Allerweltsthema, sondern eine Entscheidung, die Emotion mit Rationalität verbindet und verlangt. Vor allem Frauen wissen: Nicht jede Farbe passt zu jedem Typ. Da ist beim Einkauf oft guter Rat gefragt. Und mit den Coloration-Terminals jetzt auch direkt am POS geboten.

 

Der richtige Ton für Frauen mit Anspruch.

Vor dem Kauf hat jede Kundin natürlich eine Vorstellung vom gewünschten Ergebnis. Und selbst wenn diese noch recht vage sein sollte – die Beratung über das L’Oréal Terminal ist immer zielführend. Letztlich muss die Frage gelöst werden: Welches Produkt bringt mir das gewünschte Resultat? Und das geht hier eins, zwei, drei:

  • "Finden Sie Ihre ideale Coloration"
  • Quiz
  • "Wie wende ich eine Coloration an?"
  • Auswahlfenster, von dem aus direkt kurze Anwendungsfilme zu einzelnen Produkten ausgewählt werden können
  • "Welche Haartönung kann ich erreichen?"
  • Die dynamische Farbmatrix bekennt hier Farbe

 

What you see is what you get.

Die Kundin erhält Informationen zu all diesen Themen über einen einfachen Klick auf dem Einstiegsscreen. Über einen einfachen Strukturbaum wird dann durch das Beratungstool geleitet – und die Userin erfährt eine fundierte Beratung entsprechend ihren individuell getätigten Angaben. Im Ergebnis erscheinen Produktlisten mit Name, Bild und Text, oder es werden auch Anwendungsfilme zum gewählten Produkt gezeigt.

Ähnlich spannende Projekte

Social-Media-Verwaltung für Deutschlands größte Autoversicherung

Die Versicherung unterstützt ihren Außendienst bei Facebook&Co. - die Software professocial von 3m5. hilft dabei. Bei diesem Projekt galten hohe Anforderungen an Datensicherheit und Zuverlässigkeit.

Weltweiter ECMS-Relaunch für 37 Länder

29 Sprachen, 37 Länder. Über ein eCMS werden hier pro Land fünf Portale verwaltet. Mehr als 130 Redakteure weltweit pflegen wöchentlich neue Inhalte in das Redaktionssystem. Die Einbindung des kompletten Produktkataloges und ein Ersatzteilonlineshop lassen das Herz des Hobbygärtners höher schlagen.

Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Cookies zulassen