3m5. fordert IT-Nachwuchs zum Programmier-Wettbewerb heraus



Unternehmen präsentiert sich bei „OUTPUT.DD“ am 15. Juni 2017 mit Live Coding Contest

Messestand 2016

Einen guten Ruf haben Dresdner Informatik-Absolventen über die Grenzen Sachsens hinaus. Sie jedoch in der Stadt zu halten, ist das, was über 20 Firmen am 15. Juni bei der IT-Jobmesse „OUTPUT.DD“ an der TU Dresden versuchen. Mit dabei ist 3m5. Das Unternehmen tritt beim Kampf um die besten Absolventen mit einem Programmier-Wettbewerb an und hatte dafür auf Großflächenplakaten rund um den Campus geworben.

Dass das offenbar beim Informatiker-Nachwuchs ankommt, weiß 3m5.-Chef Michael Eckstein: „Wir haben bei der OUTPUT.DD schon viele Talente entdeckt, die inzwischen bei uns arbeiten.“ Die Spielregeln des „Live Coding Contest“ sind einfach: Es gibt eine Programmieraufgabe, zwei Stunden Zeit und für den Sieger einen Preis. Anmeldungen sind bis zum Beginn um 15 Uhr auf www.3m5.de/output oder am Messestand möglich.

Im hart umkämpften IT-Arbeitskräftemarkt spielen Recruitingmessen wie die „OUTPUT“ eine wichtige Rolle. „Hier zeigen die Firmen, wie sie wirklich ticken“, sagt Eckstein. Die Präsenz seiner Firma auf der Messe sei ein Grund dafür, dass es bei 3m5. im Durchschnitt 10 bis 20 Bewerber auf jede Stelle gebe. „Das ist im Vergleich ziemlich viel und für uns ein Zeichen, dass man mit attraktiven Arbeitsplätzen die Dresdner Informatik-Elite sehr wohl in der Region halten kann.“

3m5. unterstützt die Fakultät Informatik seit mehreren Jahren als Sponsor und ist am Messestand 01 im Hauptgebäude an der Nöthnitzer Str. 46 zu finden.


Über 3m5.: Seit mehr als 20 Jahren begleitet 3m5. Unternehmen bei der Digitalisierung und zählt heute zu den Technologieführern im Bereich der Digitalen Wirtschaft. Die Spezialgebiete der "webengineers" sind eCMS-Systeme, mobile Anwendungen, eCommerce und Social Media. Im breit aufgestellten Kundenkreis finden sich zahlreiche Weltmarktführer und große Handelsmarken aus verschiedenen Branchen - darunter Allianz, ZDF, Ravensburger, Gardena, BASF, Maggi, Vodafone, Commerzbank, Puma und Infineon. 3m5. wurde 1997 von zwei Studenten in Dresden gegründet, wo sich heute auch der Hauptsitz der Firma befindet. Weitere Standorte sind München und Palo Alto (USA). 3m5. richtet den TYPO3 Kongress in München aus und untersucht gemeinsam mit der TU Dresden die Bloggerszene der Versicherungsbranche. Im Jahr 2016 verzeichnete die Firma wie in den Vorjahren ein Wachstum von 20 Prozent.

www.3m5.de / Follow us: www.facebook.com/3m5.de,
Twitter: @3m5_dd und @3m5_developers

Pressekontakt 3m5.:
Anne Schneider / Public Relations Manager
Loschwitzer Str. 37, 01309 Dresden
anne.schneider(at)3m5.de
Tel.: 0351-45252-22

 

 

eCMS - weltweit eCMS - weltweit

Globales Redaktionssystem in 25 Ländern mit jeweils 5 Subportalen pro Land

  eCMS - weltweit
ZDF Fussball WM ZDF Fussball WM

hochskalierbares CMS für das Live-Voting parallel zur On Air Berichterstattung

  ZDF Fussball WM
eCMS eCMS

Aufbau und Pflege der Kinderbuch-Community Pimpinella - 48.000 Mitglieder

  eCMS
Softwareentwicklung Softwareentwicklung

Zentrale Entscheidungs-
software für Kundenbetreuer der Commerzbank

  Softwareentwicklung
eCMS - Online Dictionary eCMS - Online Dictionary

Wörterbuch für gesamten arabischen Sprachraum - 13.000 Begriffe, 15 Sprachen

  eCMS - Online Dictionary
Softwareentwicklung Softwareentwicklung

Shop-Connector für den BMW Lifestyle Online Shop, XML- Synchronisation 

  Softwareentwicklung
Ihr Ansprechpartner