3m5. Blog

Onlineshopping wirkt sich nicht nur auf den eCommerce aus, sondern auf den gesamten Handel. Interview mit Dirk Wagner, Marketing- und eCommerceExperte, arbeitet als Industry Head FMCG bei Google Deutschland.
16.12.2016; 11:31 Uhr
TV ist das reichweitenstärkste Medium und das Unterhaltungsmedium Nr. 1 in allen Haushalten. Inzwischen wird nicht mehr nur passiv Fernsehen geschaut, sondern das Fernsehen ist interaktiv und wird immer interaktiver. Wir zeigen die Möglichkeiten für Werbung, Content und IoT.
29.01.2016; 08:44 Uhr
Facebook geht konsequent den Weg in Richtung E-Commerce. Dabei wird sukzessive die Relevanz des Contents für den jeweiligen Nutzer erhöht. Entscheidend ist aber vor lauter Social Commerce Euphorie, gerade die Aspekte des Social Shoppings zu implementieren. Social Shopping nutzt das Wissen der Community auf Facebook. Das Produkt, welches meinen Freunden gefällt, gefällt auch mir mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit. Somit wird Facebook auch diese Informationen aus dem Freundesnetzwerk im Rahmen der personalisierten Angebote nutzen. Dieses transparent zu machen, würde die Akzeptanz solche Angebote erhöhen und zugleich die „Wisdom of Friends“ (Weisheit der Freunde) sichtbar machen. Ziel eines jeden Einkaufs ist, die Erfahrungen mit dem jeweiligen Produkt einfließen zu lassen – am liebsten direkt die Erfahrungen aus dem Freundesnetzwerk.
30.12.2014; 10:31 Uhr
Social Shopping ist die Integration der Mehrwerten von sozialen Netzen in ECommerce. “Von dieser Entwicklung wird nicht nur der Online-Handel ...
27.06.2012; 06:12 Uhr