3m5. Blog

Smart Insurance Solche Versicherungsprodukte sind ein Tausch von personenbezogenen Daten über das eigene Nutzungsverhalten gegen Rabatte und/oder Nachlässen. Schon heute werden Versicherungskunden mit ihren spezifischen Risikoprofilen in Gruppen zusammengefasst. Zukünftig kann so diese Segmentierung der Kunde selbst mitbeeinflussen. Dem Kunden obliegt es selbst, sein risikobewusstes Verhalten zu monitoren und zu zeigen, um dadurch in einem zu ihm besseren passenden Tarif zu kommen. Ein besseres Risikomanagement seitens des Versicherers ist somit möglich. Wearables sind hier das Werkzeug, um genau diesen Tausch von Daten zu ermöglichen. Wir sind auf dem Weg zu einer Individualisierung von Versicherungsprodukten, die der Kunde selbst bestimmen kann. Die Telematik-Tarife und Gesundheitsprogramme wie Vitality zeigen wie Smart Insurance aussehen kann.
12.08.2016; 19:03 Uhr